Hotel del Norte

Das Hotel del Norte in Puerto Barrios ist ein alter Holzbau aus dem Jahr 1825, ein paar Jahre nach der Unabhängigkeit gebaut. Das riesige Holzbau ist inzwischen schief und krumm und seither kaum renoviert aber recht gut unterhalten worden. Der Pool im Innenhof ist aber wohl später dazu gekommen. Auch der Betrieb ist kaum modernisiert: Im Speisesaal ist alles weiss gedeckt, der Kellner trägt eine weisse Livree und an der Bar müssen die letzten Bestellungen bis 9 Uhr aufgegeben werden. In der Dämmerung kommt eine leichte Brise vom Meer her auf und weckt Bilder aus den Romanen von Josef Conrad.


2 Gedanken zu “Hotel del Norte

  1. GUTEN ABEND PETER
    UNSER TAG MIT DER BESONDEREN MONDFINSTERNIS IST SCHON WIEDER VERGANGENHEIT. DEINE INTERESSANTEN INFORMATIONEN KANN ICH JEDOCH JEDEN TAG WIEDER LESEN. DARUM FREUE ICH MICH AUF WEITERE INTERESSANTE BRIEFE VON DIR. VIELEN DANK ÜBER DEINE ARBEIT UND ERLEBNISSE IN GUATEMALA, WENN SIE AUCH NICHT ALLE ERFREULICH SIND. LIEBE GRÜSSE PETER

    • Lieber Peter
      besten Dank für Deine Rückmeldung. Es freut mich, dass Du meine Geschichten lesen magst. Der Alltag hier, vor allem der ärmeren Leute (die meisten Mayas) ist ziemlich anders und lässt vieles zuhause in einem andern Licht erscheinen. Mit lieben Grüssen Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.