Zweites Attentat auf Umweltschützer

Gestern Abend wurde Alex Reynoso, ein Anführer des lokalen Widerstand gegen das Minenprojekt in Mataquescuintla, zusammen mit zwei Kollegen in einem Attentat angeschossen und schwer verletzt. Weiterlesen

Wirbel im Gerichtssaal

Am Ende des ersten Verhandlungstags stehen wir zusammen mit Doña Angelica und ihren beiden Anwältinnen noch vor dem Gerichtssaal und tauschen ein paar Bemerkungen zum eben erlebten Verfahren aus. Da taucht die Richterin nochmals auf und kommt auf uns BegleiterInnen zu und sagt immer noch erregt: „Ich fühle mich durch ihre Anwesenheit ziemlich stark unter Druck, ja intimidiert.“ Weiterlesen

Besuch bei Maria und Edwin

Mataquescintla ist zwar nur ca. 50 km von der Hauptstadt weg, die Fahrt hat aber trotzdem vier Stunden gedauert, weil es dorthin keine Eilbusse gibt und die Hauptstrasse einen grossen Umweg macht. Edwin (alle Namen geändert), hat uns mit seinem Pick-up in der Kleinstadt abgeholt und in einer halben Stunde auf der ungepflasterten Landstrasse zur Kaffeeplantage der Familie gebracht. Auf dem Hinweg haben wir etwas über den Kaffeeanbau in der Gegend erfahren. Weiterlesen